Mittwoch, 9. November 2016

Selection - Die Elite

Hallo meine Lieben, ich habe gestern noch Selection - Die Elite von Kiera Cass beendet. Das ist der zweite Teil der Selection Reihe und ich habe das Buch sofort, nachdem ich den ersten Teil beendet habe, angefangen zu lesen. Ich liebe diese Reihe einfach und freue mich unglaublich auf den dritten Teil. Maxon ist so toll, man muss ihn einfach lieben! Viel Spaß beim lesen meiner Rezension :)



Titel: Selection - Die Elite
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: Taschenbuch 376 Seiten
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Reihe: Selection



Klappentext:  Das ganz große Glück?

Nur noch sechs Mädchen kämpfen um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illéa. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz ihrer ersten großen Liebe Aspen? Oder doch den charmanten, gefühlvollen Prinzen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einen schrecklichen Vorfall, der alles ändert.



Inhalt: Die Geschichte von America geht weiter. Viele der Erwählten wurden bereits ausgeschieden und nun sind nur noch sechs Mädchen übrig geblieben. Eine davon ist America. Es wird immer schwieriger für sie und sich muss sich langsam entscheiden was sie will. Außerdem passieren immer mehr Sachen, es geht immer mehr um wichtige Entscheidungen die getroffen werden müssen. Beziehungen brechen, Freundschaften werden geschlossen. Es geht drunter und drüber...



Cover: Auch bei diesem Teil der Reihe ist das Cover wunderschön. Auch wenn Orange jetzt nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe ist, ist das Cover trotzdem so toll, mit dem Kleid und dem Hintergrund. 



Meinung: Auch dieser Teil ist sehr toll und ich habe das Buch fast in ein paar Stunden durchgelesen. Nachdem ersten Teil musste ich einfach wissen wie es weiter geht. Außerdem ist das Buch super spannend. Ich musste mich zwingen aufhören zu lesen. Ich habe so viele Gefühle durchlebt als ich das Buch gelesen habe. Es war zwischen zeitig so mitgenommen, es ist echt heftig was in dem Buch passiert. Ich hab sogar ein paar Tränen vergossen. Es war auf jeden Fall mehr Aktion als im ersten Teil, trotzdem war es sehr spannend. Es ist eine sehr gute Fortsetzung und ich bin mir sicher das auch die weiteren Bücher sehr gut werden. Außerdem liebt man Maxon immer mehr und mehr, allerdings fange ich an langsam America ein bisschen unsympathisch zu finden. Das Buch bekommt selbstverständlich 5 von 5 Sterne!



Fazit: Spannende und sehr gute Fortsetzung. Man erlebt ziemlich viele Gefühle und total fesselnd.


                         ~Valerie







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen