Mittwoch, 9. November 2016

Selection - Die Elite

Hallo meine Lieben, ich habe gestern noch Selection - Die Elite von Kiera Cass beendet. Das ist der zweite Teil der Selection Reihe und ich habe das Buch sofort, nachdem ich den ersten Teil beendet habe, angefangen zu lesen. Ich liebe diese Reihe einfach und freue mich unglaublich auf den dritten Teil. Maxon ist so toll, man muss ihn einfach lieben! Viel Spaß beim lesen meiner Rezension :)



Titel: Selection - Die Elite
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: Taschenbuch 376 Seiten
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Reihe: Selection



Klappentext:  Das ganz große Glück?

Nur noch sechs Mädchen kämpfen um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illéa. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz ihrer ersten großen Liebe Aspen? Oder doch den charmanten, gefühlvollen Prinzen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einen schrecklichen Vorfall, der alles ändert.



Inhalt: Die Geschichte von America geht weiter. Viele der Erwählten wurden bereits ausgeschieden und nun sind nur noch sechs Mädchen übrig geblieben. Eine davon ist America. Es wird immer schwieriger für sie und sich muss sich langsam entscheiden was sie will. Außerdem passieren immer mehr Sachen, es geht immer mehr um wichtige Entscheidungen die getroffen werden müssen. Beziehungen brechen, Freundschaften werden geschlossen. Es geht drunter und drüber...



Cover: Auch bei diesem Teil der Reihe ist das Cover wunderschön. Auch wenn Orange jetzt nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe ist, ist das Cover trotzdem so toll, mit dem Kleid und dem Hintergrund. 



Meinung: Auch dieser Teil ist sehr toll und ich habe das Buch fast in ein paar Stunden durchgelesen. Nachdem ersten Teil musste ich einfach wissen wie es weiter geht. Außerdem ist das Buch super spannend. Ich musste mich zwingen aufhören zu lesen. Ich habe so viele Gefühle durchlebt als ich das Buch gelesen habe. Es war zwischen zeitig so mitgenommen, es ist echt heftig was in dem Buch passiert. Ich hab sogar ein paar Tränen vergossen. Es war auf jeden Fall mehr Aktion als im ersten Teil, trotzdem war es sehr spannend. Es ist eine sehr gute Fortsetzung und ich bin mir sicher das auch die weiteren Bücher sehr gut werden. Außerdem liebt man Maxon immer mehr und mehr, allerdings fange ich an langsam America ein bisschen unsympathisch zu finden. Das Buch bekommt selbstverständlich 5 von 5 Sterne!



Fazit: Spannende und sehr gute Fortsetzung. Man erlebt ziemlich viele Gefühle und total fesselnd.


                         ~Valerie







Montag, 7. November 2016

Selection

Hallo ihr, ich habe gerade Selection von Kiera Cass zu Ende gelesen und setze mich mal direkt an die Rezension, da ich es schon oft aufgeschoben habe und es irgendwie dann untergegangen ist. Viel Spaß beim lesen!



Titel: Selection
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: Taschenbuch 366 Seiten
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Reihe: Selection Reihe


Klappentext:  35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt.

Sie wird Prinz Maxon heiraten den Thronfolger des Königreiches Illeá. Für die hübschen America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis?
Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, obwohl ihr Herz noch immer für Aspen, ihre heimliche große Liebe schlagt?


Inhalt: In Selection geht es um America Singer. Sie gehört der Kaste 5 an. Sie und ihre Familie haben nicht besonders viel Geld, aber sie mussten nicht hungern, jedenfalls nicht so dolle wie die anderen Kasten unter ihnen. Doch dann bekam America einen Brief, sie hatte die Chance an einem Casting teil zu nehmen. Ein Casting für einen Platz neben Prinz Maxon. Sobald man am zu den 35 Erwählten gehört, steigt man auf in Kaste 3 und die Familie bekommt für die Zeit in der das Mädchen im Palast wohnt einen Betrag von Geld ausgezahlt. America weigert sich am Casting teil zu nehmen, doch ihre Mutter so wir ihr heimlicher Freund Aspen bestehen da drauf und letzt Endlich nimmt sie an dem Casting teil. Allerdings ist sie der festen Überzeugung das sie so oder so nicht ausgewählt wird...


Cover: Ich liebe das Cover. Es ist einfach so wunderschön. Das Mädchen ist wunderschön. Das Kleid ist wunderschön. Alles ist wunderschön. Selbst wenn das Buch an sich scheiße gewesen wäre, ich hätte es mir allein schon wegen des Covers gekauft.


Meinung: Ich liebe das Buch. Ich liebe Maxon. Mehr gibt es nicht zu sagen. :D Nein ernsthaft, das Buch ist einfach der Hammer. Die Regeln in Illeà sind echt sehr hart und es ist tatsächlich ein ganz bisschen so wie Tribute von Panem, woran ich allerdings überhaupt nicht dran denken musste. Es gibt 8 Kasten, wobei die 1. Kaste die Königsfamilie ist und die 8. Kaste Obdachlose. Außerdem gibt es echt strenge Regeln, es gibt zum Beispiel eine Ausgangssperre und etliche Sachen die man machen muss, darf und nicht darf. Und ein Capitol. America ist wie schon gesagt in Kaste 5, ihre Familie verdient ihr Geld mit Kunst und Musik. America ist bescheiden und braucht nicht viel. Tatsächlich denkt man der Prinz Maxon ist eingebildet, allerdings lernt man ihn im laufe des Buches kennen und er ist nicht nur unglaublich heiß sonder hat auch einen wundervollen Charakter. Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne. Und hat mich aus meiner Leseflaute rausgeholt.

Fazit: Hammer geiles Buch, super spannend und interessant. Hilft einen aus der Leseflaute rauszukommen. Man muss sofort den nächste Band in die Hand nehmen. Außerdem verliebt man unsterblich in Maxon.


                            ~Valerie








Sonntag, 4. September 2016

Stay with me

Hallo meine Lieben, ich habe in den Sommerferien Stay with me von J. Lynn durchgelesen, es aber total verplant die Rezension zu schreiben. Deswegen kommt sie jetzt. Und zwar ist das der vierte Teil der Wait for you Reihe und es handelt um Calla und Jax. Calla hat man schon in den anderen Büchern ein ganz bisschen kennen gelernt. Viel Spaß beim lesen :)





Titel: Stay with me
Autorin: J. Lynn
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: Taschenbuch 504 Seiten
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Reihe: Wait for you



Klappentext: Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer.

Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren - in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax - und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen ...


Inhalt: Calla wollte niemals wieder in ihre Heimatstadt zurückkehren, doch als auf einmal all ihr Geld von ihrem Konto verschwunden war und sie das Collage nicht mehr bezahlen konnte, war sie gezwungen zurückzukehren. Denn die Einzige die noch Zugriff auf ihr Konto hatte war ihre Drogenabhängige Mom Mona. Als sie in der Kleinstadt ankam, erfuhr sie das Mona spurlos verschwunden ist und auch noch sehr hohe Schulden hat, für die sie nun gerade stehen soll. Indem Mona`s, der Kneipe ihrer Mom, lernte sie den unglaublich heißen und charmanten Jackson James kennen, der die Kneipe vorübergehend leitet. Er hilft ihr, ihre Mutter zu finden. Während der Suche knisterte es heftig zwischen den beiden und Calla wird von zwielichtigen Typen bedroht.


Cover: Das Cover ist auch wie bei dem Rest der Reihe wunderschön und passt perfekt zu der Story.


Meinung: Das Buch war super spannend und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Wie auch bei den anderen Büchern der Reihe. Zuerst dachte ich, der Teil wird bestimmt nicht so gut weil es weder um Cameron und Avery noch um Tessa und Jase geht. Doch da habe ich mich getäuscht. Auch die Geschichte von Calla und Jax hat mich total überzeugt. Ich war mega gefesselt und konnte mich total in Calla hineinversetzen, was für mich zu einem guten Buch dazu gehört. Das Buch bekommt zu 100 Prozent 5 Sterne von mir und ich kann es für alle nur weiter empfehlen!!

Fazit: Eine wundervolle spannende Fortsetzung der Wait for you Reihe von J. Lynn. 




Freitag, 8. Juli 2016

Together Forever

Hallo meine Lieben, ich habe endlich Together Forever - zweite Chance von Monika Murphy zu Ende gelesen. Das Buch habe ich schon lange in meinem Regal stehen und vor ein paar Tagen habe ich es mir geschnappt. Together Forever wurde mir von Bloggerportal zugeschickt und ich war echt gespannt wie das Buch ist, da mich das erste nicht so fesseln konnte.





Titel: Together Forever - Zweite Chance
Autor: Monica Murphy
Verlag: Heyne < Verlag
Seitenanzahl: Taschenbuch 363 Seiten
Preis: Taschenbuch 8,99 Euro
Reihe: Together Forever Reihe




Klappentext: Die Einzige, die mir je etwas bedeutet hat, habe ich verloren - vor lauter Angst, das Zusammensein mit mir könnte sie kaputtmachen. Aber jetzt wird mir klar, dass ich ohne sie völlig verloren bin. Sie ist ein Teil meines Lebens ... und obwohl sie so tut, als würde sich ihre Welt ohne mich weiterdrehen, denkt sie noch genauso oft an mich wie ich an sie. Das weiß ich. Sie ist schön, süß - und so verdammt verletzlich, dass ich nicht mehr will, als ihr zu helfen. Für sie da zu sein. 
Sie zu lieben.
Wenn ich Fable doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würde sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.


Inhalt der Geschichte: Die Geschichte von Fable und Drew geht weiter. Drew hat Fable verlassen und sie sind beide am Boden zerstört. Von Liebeskummer geplagt arbeitet Fable weiterhin hart um die Miete zu bezahlen. Auf einmal taucht Collin auf, ein sehr charmanter, gut aussehender Typ, und bietet ihr einen Job an. Collin hat ein neues sehr beliebtes Restaurant aufgemacht und sieht in Fable potenzial. Indem Restaurant trifft sie seit längere Zeit wieder auf Drew. Drew will das Fable ihn eine zweite Chance gibt und auch wenn er sie sehr verletzt hat liebt sie ihn ...


Cover: Ich finde das Cover genau wie bei dem ersten Buch sehr schön und einladend. Es passt sehr gut zu der Reihe.


Meinung: Ich hatte sehr gehofft das mich dieser Teil mitreißen wird und mich so richtig fesselt. Doch das hat er leider nicht. Ich bin immer noch der Meinung das die Story anders ist und ich mag auch die Charaktere, aber trotzdem fesselt das Buch mich einfach nicht. Ich finde das echt schade und verstehe es auch nicht so wirklich. Wie auch im ersten Teil mochte ich Fable und Drew sehr gerne, konnte mich aber nicht in sie hineinversetzen. Die Story ging interessant weiter und das Ende, was irgendwie ziemlich überraschend war, war auch sehr schön. Fable und Drew haben immer noch mit ihren Problemen zu kämpfen und es stellen sich ihnen immer mehr Hürden in den Weg die sie meistern müssen. Auch wenn mich dieses Buch immer noch nicht fesseln konnte, hoffe ich doch sehr das der dritte und vierte Teil besser wird. Denn an sich kann Monika Murphy sehr gute Storys schreiben. Ich geben den Buch vier Sterne.


Fazit: Eine gute Fortsetzung, die aber trotzdem nicht fesselnd ist. Trotzdem ist das Buch zu empfehlen, alleine nur um zu erfahren wie es mit den Beiden weiter geht.


Vielen Dank an Bloggerportal das sie mir das Buch zugeschickt haben!










Freitag, 1. Juli 2016

Dark Nights

Hey ihr, ich habe gerade Dark Nights - Ewiges Begehren von Sylvia Day gelesen. Das Buch habe ich schon vor längerer Zeit von Bloggerportal zugeschickt bekommen. Ich muss echt sagen das mir das Buch richtig gut gefallen hat und ich es sehr spannend fand. Ich habe es vor einiger Zeit angefangen zu lesen und bin ungefähr bis zur Hälfte gekommen, dann kamen die Prüfungen dazwischen, weshalb ich erst jetzt wieder angefangen habe weiter zu lesen.




Titel: Dark Nights - Ewiges Begehren
Autor: Sylvia Day
Verlag: Heyne < Verlag
Seitenanzahl: Taschenbuch 379 Seiten
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Reihe: Dark Nights Reihe




Klappentext: Die heißesten Engel aller Zeiten

Adrian Mitchell ist der Anführer einer Eliteeinheit von Seraphim, deren Aufgabe es ist, gefallene Engel, die sich der Liebe zu einem Menschen schuldig gemacht haben, zu jagen und ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Als Adrian der hübschen Lindsay begegnet, kann jedoch auch er der Versuchung nicht mehr widerstehen und stürzt sich in eine heiße Affäre. Eine Affäre,die ihn nicht nur seine unsterbliche Seele, sondern auch sein Herz kosten könnte.


Inhalt der Geschichte: Adrian Mitchell ist der Anführer von Seraphim. Seine Aufgabe ist es Engel zu bestrafen, die sich der Liebe zu einem Menschen hingegeben haben. Doch dann trifft er auf die hübsche Lindsay und kann selber der Versuchung nicht widerstehen. Es entsteht eine heiße Affäre zwischen Lindsay und Adrian, was für beide sehr gefährlich wird ...


Cover: Das Cover ist eigentlich ziemlich schlicht gehalten, schwarz und dann die weiße Feder mit der roten Umrandung, das sind die Flügel von Adrian. Aber auch wenn es schlicht ist finde das Cover gut und es passt zu der Geschichte.


Meinung: Das Buch hat mir wirklich richtig gut gefallen. Es ist sehr spannend und man ließt nicht nur aus der Sicht von einer Person sondern von ganz vielen verschiedenen. Sowieso wird eher aus der Erzähler-Perspektive geschrieben, was ich aber nicht schlimm finde. Ist es mal etwas anderes und das finde ich gut. Ich konnte das Buch schon damals als ich angefangen habe es zu lesen, nicht aus der Hand legen und so ging es mir heute auch als ich den Rest des Buches gelesen habe. Es war super spannend, man hat sich zwar nicht so dolle in die Personen hineinversetzen können, weil es nicht aus der Ich-Perspektive geschrieben ist, aber dadurch hatte man nochmal eine ganz andere Sicht auf alles. Außerdem kam, wie ich fand das Ende ziemlich unerwartet. Erstens hat man nicht damit gerechnet dass das passiert, was passiert ist und auf einmal was das Buch zu Ende. Das Ende kam irgendwie ziemlich plötzlich, aber auch das fand ich nicht schlimm sondern eher gut. Es ist mal etwas anderes. Sowieso finde ich dass das ganze Buch mal etwas anderes ist und auch anders geschrieben ist. Sylvia Day ist eine sehr gute Autorin und alle Bücher die ich bis jetzt von ihr gelesen habe waren echt richtig toll!! Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 Sterne von mir!


Fazit: Ein echt super tolles, spannendes Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann. Mit einem unerwarteten Ende. Auf jeden Fall empfehlenswert.


Vielen Danke an Bloggerportal, das sie mir das Buch zugeschickt haben. 









Donnerstag, 30. Juni 2016

Die Liebe von Callie & Kayden

Hallo ihr, ich habe heute die Rezension von die Liebe von Callie & Kayden von Jessica Sorensen für euch. Ich hatte irgendwie richtig lust auf Callie & Kayden. Allerdings musste ich erst einmal das erste Buch die Sache mit Callie & Kayden lesen bevor ich das zweite Buch lesen konnte, da ich irgendwie nicht mehr so genau wusste was passiert. 



Titel: Die Liebe von Callie & Kayden
Autor: Jessica Sorensen
Verlag: Heyne< Verlag 
Seitenanzahl: Taschenbuch 395 Seiten
Preis: Taschenbuch 8,99 Euro
Reihe: Callie & Kayden Reihe



Klappentext: Ist es wahre Liebe ? Oder bricht er dir das Herz?

Alles schien perfekt zwischen Callie und Kayden, bis ein schreckliches Ereignis ihre Welt erschütterte. Seitdem hat Kayden sich von Callie zurückgezogen. Doch Callie lässt nicht locker, denn sie kann ihn einfach nicht vergessen. Sie überredet ihn, eine Woche mit ihr in die kalifornische Sonne zu fahren. Auf der Reise wird beiden, sehr schnell klar, dass sie nicht voneinander lassen können. Wäre da nicht die dunkle Vergangenheit die ihre Lieben bedroht ...


Inhalt der Geschichte: Nach der Sache mit seinem Vater ist Kayden sehr verändert. Er stößt Callie von sich weg, doch Callie lässt das nicht zu und probiert immer wieder zu Kayden durch zu dringen. Nachdem Kayden aus der Psychiatrie entlassen wurde, überreden Callie, Luke und Seth ihn dazu eine Woche an den Strand in San Diego zu fahren. Dort merkt er das sie nicht die Finger voneinander lassen können. Gemeinsam stellen sie sich ihrer dunklen Vergangenheit ...


Cover: Das Cover ist genauso wie das von dem ersten Buch sehr ansprechend. Ich finde es passt sehr gut zu dem Inhalt der Geschichte.


Meinung: Das Buch war wirklich super gut! Auch hier erlebt man eine Achterbahn der Gefühle, genauso wie in dem ersten Buch. Es fiel mir wieder schwer das Buch aus der Hand zu legen, weshalb ich das Buch ziemlich schnell durchgelesen habe. Ich fand es wieder ziemlich gut das man aus Callies und Kaydens Sicht lesen konnte. Außerdem waren wieder über jedem Kapitel die Punkte von der Liste von Seth & Callie. Diese Liste finde ich unglaublich toll und ich habe seit längerer Zeit auch so eine Liste mit einer meiner besten Freundinnen, wo wir auch einige Punkte von Callies & Seths Liste übernommen haben. Zwischendurch musste ich echt laut los lachen, weil es einfach so lustig war. Aber ich hatte auch wieder einige Tränen in den Augen, weil es manchmal ziemlich traurig war. Das Buch ist unglaublich toll und ich bin echt super gespannt auf die anderen Bücher! Es bekommt natürlich 5 Sterne von mir.


Fazit: Gute Fortsetzung der Callie & Kayden Reihe. Genauso gut wie das erste Buch. Lustig, spannend und traurig. Man kann es nicht mehr aus der Hand legen.






Montag, 27. Juni 2016

Trust in me

Hallo meine Lieben, ich habe mich schon Ewigkeiten nicht mehr gemeldet. Weder hier, noch auf Instagram. Das lag unter anderem daran das ich Abschlussprüfungen hatte und das ich irgendwie nicht so zum lesen gekommen bin. Ich hab lieber Filme und Serien geschaut. Jetzt habe ich aber doch ein Buch in die Hand genommen und gelesen. Und zwar hatte ich Trust in me von J. Lynn auf meinem Nachttisch liegen, das Buch hatte ich schon vor längere Zeit angefangen und ich war ca. auf Seite 100 und habe den Rest heute zu Ende gelesen. Ich weiß gar nicht wie ich auf hören konnte das Buch zu lesen, es ist so unglaublich toll. Das Buch hat mir der Piper Verlag zugeschickt, wofür ich ihnen sehr dankbar bin.





Titel: Trust in me
Autor: J. Lynn
Verlag: Piper Verlag
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Seitenanzahl: Taschenbuch 304 Seiten
Reihe: Wait for you


Klappentext: 

Cameron Hamilton bekommt alles, was er will. Vor allem, wenn es um Frauen geht. Nur Avery scheint gegen seine blauen Auge und den jungenhaften Charme immun zu sein. Er kann die Absagen, die sie ihm bisher erteilt hat, schon längst nicht mehr zählen. Trotzdem bekommt er sie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Diese unwiderstehliche Mischung aus Verletzlichkeit und Verführung ... Avery Morgansten ist für ihn ein Rätsel - ein wunderschönes Rätsel, das er vorhat zu lösen.


Inhalt der Geschichte:
Cameron Hamilton hatte gerade beschlossen den Astronomiekurs zu schwänzen und lieber mit seinem besten Freund Jase Bier zu trinken und FIFA 13 auf der X-Box zu spielen, als er gegen ein zierliches Mädchen stieß. Avery Morgansten. Er probiert alles um sie für sich zu gewinnen. Denn sie ist anders. Sie widersteht ihm und gibt ihm immer wieder einen Korb. Trotzdem gibt er nicht auf und probiert immer weiter ihr Herz zu erobern, denn er bekommt sie einfach nicht aus seinem Kopf.


Cover: Ich finde das Cover genauso wie bei den anderen beiden Büchern sehr schön und passend. Man sieht zu welcher Reihe es gehört.


Meinung: Das Buch ist die Geschichte von Avery und Cameron, nur einfach aus Camerons Sicht. Was ich wirklich richtig gut finde. Denn es gibt so wenig Bücher wo man einmal aus der Sicht der Männer lesen kann. Ich finde es wirklich sehr interessant wie die Männer in manchen Situationen denken. Das Buch hat mir genau wie die anderen Beiden, richtig gut gefallen. Es war super fesselnd und ich weiß gar nicht warum ich das Buch zwischen durch aus der Hand legen konnte. Ich saß die meiste Zeit mit einem fetten Grinsen im Gesicht da oder musste lachen. Und so sollte es auch sein. Wenn man ein Buch ließt sollte man lachen oder grinsen oder traurig sein. Das gehört nun einmal zu einem guten Buch. Und das Buch ist auf jeden Fall gut. Ich kann es nur weiter empfehlen. Und ich bin unglaublich gespannt auf den nächsten Teil der Reihe. Die Geschichte von Avery und Cameron ist echt super interessant und spannend. Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 Sterne von mir.

Fazit: Genauso wie die anderen Teile der Reihe sehr spannend, mit reisend und fesselnd. Man erfährt wie Cameron gedacht und gefühlt hat. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Außerdem möchte ich mich noch mal ganz herzlich bei dem Piper Verlag bedanken, der mir dieses wundervolle Buch zugeschickt hat!!






Montag, 21. März 2016

Das göttliche Mädchen

Hallo ihr, es kommt heute schon gleich die nächste Rezension. Ich wollte gestern Abend eigentlich ein anderes Buch anfangen, aber dann habe ich mich an das göttliche Mädchen erinnert und wollte das Buch auf einmal unbedingt noch mal lesen. Ich habe das Buch schon vor einer ganzen Weile gelesen, da hatte ich es mir allerdings von einer Freundin ausgeliehen. Beim ersten mal habe ich das Buch bis 4 Uhr Morgens durchgelesen und das in einem Stück. Jetzt habe ich das göttliche Mädchen von Aimèe Carter selbst im Regal stehen und auch ziemlich schnell fertig gelesen. 





Titel: Das Göttliche Mädchen
Autor: Aimèe Carter
Verlag: Mira Verlag
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro 
Seitenanzahl: Taschenbuch 299 Seiten
Reihe: Goddess Test




Klappentext: 

Du kannst das Leben deiner Mutter verlängern - wenn du als Wintermädchen bestehst!

Sie sind nach Eden gekkommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.

Bald erfährt Kate warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihrer Mutter helfen, wen Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihre Scheitern mit dem Tod bezahlt. 


Inhalt der Geschichte: Es geht um die 18 Jährige Kate, ihre Mutter ist krank, sehr krank, so das sie in nächster Zeit sterben wird. Der Wunsch ihrer Mutter ist es zurück nach Eden zukommen, dort wo sie geboren wurde. In Eden trifft sie auf den gut aussehenden fremden Henry, dieser bietet ihr etwas an was Kate nicht abschlagen kann. Henry kann das Leben von Kate´s Mutter verlängern. Doch dafür muss Kate sieben Prüfungen bestehen und sein geliebtes Wintermädchen zu werden. Denn Henry ist Hades, der Gott der Unterwelt. 


Cover: Ich finde das Cover sehr schön. Ich finde es sieht ein bisschen Geheimnisvoll aus und das Mädchen in dem weißen Kleid, was in der grünen Umgebung lieht, ist sehr schön. 


Meinung: Mir hat das Buch schon beim ersten mal sehr gut gefallen und auch dieses mal war es wieder unglaublich toll! Das Buch ist einfach unglaublich spannend und toll! Ich liebe es einfach, ich liebe die Geschichte, ich liebe die Charaktere. Ich fand schon immer die griechische Mythologie sehr interessant. Ich finde die Charaktere Kate, Ava, James und Henry sehr interessant und waren mir fast alle von Anfang an sympatisch. Das Buch fesselt unglaublich und ist super spannend. Das erste mal habe ich das Buch in 7 Stunden am Stück durchgesuchtet. Und auch dieses mal habe ich es nur schwer aus der Hand legen können. Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 Sterne!


Fazit: Das Buch ist für jeden der die griechische Mythologie mag super geeignet. Außerdem gibt es super Charakter und eine spannende Story. 



Sonntag, 20. März 2016

Be with me

Hallo meine Lieben, ich habe in den letzten Tagen be with me von J. Lynn gelesen. Das Buch ist genauso gut wie wait for you und ich freue mich auch schon auf den dritten Band. Ich finde J. Lynn ist sowieso eine ganz zauberhafte Autorin und bis jetzt fand ich alle ihre Bücher mega toll! Das Buch hat mir der Piper Verlag zugeschickt, danke dafür! 




Titel: Be with me
Autor: J. Lynn
Verlag: Piper Verlag 
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro 
Seitenanzahl: Taschenbuch 430 Seiten 
Reihe: Wait for you 





Klappentext: Du bist bereit, alles zu riskieren. Aber bist du auch bereit, alles zu verlieren?

Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase - der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?


Inhalt der Geschichte: In dem zweiten Teil der Wait for you Reihe geht es dieses mal nicht um Cam oder Avery. Es geht um Cam´s kleine Schwester Teresa und seinem besten Freund Jase. Teresa´s größter Traum war es schon immer Tänzerin zu werden. Doch dieser Traum platzt als sie auf einmal eine schwere Verletzung an ihrem Knie erlitt. Für eine Weile muss sich das tanzen abschreiben und sie geht zur Genesung auf´s Collage. Dort trifft sie nicht nur ihren Bruder Cameron, sondern auch seinen besten Freund Jase. Dieser hat sie vor einem Jahr geküsst und sich dann nie wieder bei ihr gemeldet oder auch nur ein Wort mit ihr geredet. Was wird aus dem Traum Tänzerin zu sein? Was wird aus Teresa´s Gefühlen für Jase? 


Cover: Ich finde das Cover sehr schön und auch passend. Es ist ähnlich wie das erste und passt sehr gut zu dieser Reihe. 


Meinung: Mir hat das Buch richtig gut gefallen!! Genauso wie auch das erste! Ich musste einfach durchgehend weiter lesen und während ich das Buch gelesen habe spielten meine Gefühle verrückt, genauso wie die von Teresa. Ich muss sagen, ein Kapitel war nicht so spannend, aber der ganze Rest macht es wieder weg. Und ich muss zu geben das ich sogar ein bisschen weinen musste und das kam bei Büchern bis jetzt nur ein mal vor. Es hat mich einfach so getroffen was passiert ist. Ich war emotional vollkommen in diesem Buch gefangen. Das Buch ist einfach super geschrieben und auch Teresa und Jase sind tolle Charaktere. Außerdem spielen Cam und Avery auch eine wichtige Rolle in diesem Teil. Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 Sterne von mir !


Fazit: Es lohnt sich auf jeden Fall den zweiten Teil dieser unglaublichen Reihe zu lesen! Es ist sehr spannend und man kann das Buch nur schwer aus der Hand legen. Außerdem kann man sich sehr gut in Teresa hinein versetzen und mit ihr mit fühlen!

Ich möchte mich noch ein mal herzlich bei dem Piper Verlag bedanken, das sie mir das Buch zugeschickt haben.






Samstag, 5. März 2016

Royal Passion

Hallo ihr Lieben, endlich habe ich es geschafft Royal Passion durch zu lesen, es hat doch ziemlich lange gedauert, das lag aber daran das ich nicht so viel Zeit zum lesen hatte. Ich habe das Buch Royal Passion von Geneva Lee von Bloggerportal zugeschickt bekommen, danke für dieses tolle Buch! Viel Spaß beim lesen.




Titel: Royal Passion
Autor: Geneva Lee
Preis: Taschenbuch 12,99 Euro
Seitenanzahl: Taschenbuch 430 Seiten
Reihe: Royal-Saga


Klappentext: Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sich an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist - bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy ... Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist sie stark genug, um der magischen Anziehungskraft zwischen ihnen zu widerstehen.



Inhalt der Geschichte: Es geht um Clara Bishop, sie ist gerade auf ihrer langweiligen Abschlussfeier, bis sie auf einen heißen unbekannten Typen trifft. Der zieht sie einfach an sich und küsst sie leidenschaftlich, danach verschwindet er wieder, einfach so, ohne etwas zu sagen. Clara hatte keine Ahnung wer dieser unglaublich gut aussehende Typ war. Schon am nächsten Tag, weiß sie wer er war und damit hätte sie überhaupt nicht gerechnet. Sie hatte den Prinzen Alexander von Cambridge, der Thronfolger von England und ein unglaublicher Bad Boy geküsst. Es befanden sich nun eine Horde Reporter vor ihrer Wohnung und belagerten sie. SIE, die doch sonst nie groß auffällt. Und Alexander will SIE auch noch wieder sehen...


Cover: Das Cover ist einfach der Hammer!! Ich meine nicht nur das, das Buch silber ist und dadurch total edel aussieht. Es ist auch noch mit schönen Schnörkeleien verziert. Und die Türkise Krone und das in Türkis geschriebene Passion setzt den ganzen auch noch die Krone auf. 


Meinung: Das Buch ist echt toll!! Ich liebe es und hätte ich mehr Zeit zum lesen gehabt, dann hätte ich es in zwei Tagen durch gehabt. Denn eigentlich konnte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen!! Es ähnelt doch ein bisschen 50 Shades of Grey und ist trotzdem tausend mal besser. Viel spannender und aufregender!! Und die Charaktere Clara und Alexander, sie sind mal so überhaupt nicht Klischeehaft. Man könnte es zwar denken, aber ich finde es steckt doch etwas tieferes in ihnen. Sie haben beide eine schreckliche Vergangenheit. Sie ist nicht das perfekte schüchterne Mädchen das auf den sonst perfekten Bad Boy stößt. Das Buch hat mich einfach gefesselt und auch oft zum grinsen gebracht. Tatsächlich dachte ich manchmal, ich wüsste wie es weiter gehen würde, doch dann passierte etwas, wo mit man jetzt gar nicht gerechnet hätte. Das Buch bekommt auf jeden Fall von mir 5 Sterne und ich ich echt total gespannt wie es weiter geht! 

Fazit: Es ist so ähnlich gehalten wie 50 Shades of Grey, doch noch mehr fesselnder und spannender. In Royal Passion sind keine Klischeehaften Charaktere und man ahnt nicht was passieren wird. 


Ich möchte mich noch ein mal ganz herzlich bei Bloggerportal bedanken, das sie mir das Buch zugeschickt haben!



Mittwoch, 13. Januar 2016

Shadowhunters

Hallo meine Lieben, heute ist es endlich soweit gewesen und die erste Folge "Der Kelch der Engel" von der Shadowhunters Serie ist online. Ich habe schon bereits ein Post auf Instagram geschrieben, wollte es aber hier auch nochmal machen. 

Für alle die nicht wissen worum es geht: Shadowhunters ist eine Serie die auf der Bücherreihe Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare basiert. 

Handlung: Die fünfzehnjährige Clary Fray geht mit ihrem besten Freund Simon Lewis in einen Club und findet dort drei Teenager mit seltsamen Tattoos und fremdartigen Waffen. Diese bringen kurzer Hand einen Jungen um. Doch niemand außer ihr hat den Mord beobachtet. Am meisten im Club fällt ihr ein Junge namens Jace Wayland auf und sie wird in eine Welt katapultiert, die ihr unbekannt ist. Dann erfährt Clary auch noch, dass ihre Mutter Jocelyn vor ihrer Zeit in New York City mit einem Mann namens Valentin verheiratet war, dieser auch ihr Vater ist, und die sie nun gefangen genommen hat. Jace und dessen Adoptiv-Geschwistern Alec und Isabelle Lightwood helfen ihr sich auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen und sie zu retten. Während ihrer Suche erfährt Clary die Wahrheit, dass ihre Mutter genau wie Jace, Alec und Isabelle ein Schattenjäger war. Clary ist über diese Neuigkeiten geschockt, vor allem als sie herausfindet, dass sie auch die Befähigung zu einer Schattenjägerin hat. Doch sie haben nicht viel Zeit, da Valentin auf der Suche nach dem Engelskelch ist.


Ich bin ein riesengroßer Fan von Chroniken der Unterwelt! Ich habe alle 6 Bücher gelesen und das nicht nur einmal, den Film bestimmt hundert Mal geguckt, auch den Schattenjäger-Codex gelesen und ich habe so ein Buch zum Film. Ich liebe diese Reihe einfach und mit dieser Reihe hat auch meine ganz große Lesesucht begonnen. Ich habe nachdem ersten Film lange darauf gewartet das endlich der zweite gedreht wird, doch es kam nichts, der erste Film ist nicht so gut bei den Zuschauern angekommen und hatte nicht so hohe Einschaltquoten. Ich bin unendlich froh das jetzt eine Serie dazu gedreht wurde und hoffe sehr das auch noch eine zweite Staffel kommen wird und das alle Bücher verfilmt werden! 

Deshalb möchte ich alle dazu anregen die Serie zugucken! Ihr könnt sie leider momentan nur auf Netflix gucken, aber der erste Monat ist kostenlos. Deshalb bitte ich euch darum das ihr nicht wartet bis ihr die Serie auf irgendwelchen illigalen Seiten gucken könnt, wo die Einschaltquoten nicht zählen, sonder euch Netflix guckt. Wie gesagt, der erste Monat ist kostenlos und jeder weitere Monat kostet nur 8 Euro. Und es gibt noch gaanz viele andere Serien und Filme auf Netflix. Außerdem könnt ihr nach jedem Monat wieder kündigen! Es kommt jede Woche eine neue Folge raus.


Nun noch einmal meine Meinug zu der ersten Folge:
Ich war super begeistert. Klar, es waren andere Schauspieler, ein anderes Set und auch der Rest war verändert, aber es war nicht unbedingt schlecht. Ich muss sagen ich liebe den Magnus, Izzy und Alec in der Serie, dafür fand ich Clary und Jace bis jetzt im Film besser. Aber man sollte die Serie und den Film nicht miteinander vergleichen. Deshalb werde ich die Serie auf jeden Fall auch weiter gucken, denn von einer Folge kann man sich noch keine gute Meinung bilden! Die Serie ist viel näher am Buch gebaut, was ich als Leserin natürlich richtig super finde. Ich finde das sie das alles auch ziemlich gut umgesetzt haben. Ich hatte zwar das Gefühl das in der ersten Folge schon soo viel passiert ist, aber trotzdem war es echt richtig gut und ich habe die Folge gleich noch einmal geschaut. Ich freue mich schon auf die nächste Folge! 




Sonntag, 10. Januar 2016

Geliebte Sünde - Eves zweiter Fall

Hey ihr Lieben, ich habe es endlich geschafft Eves zweiten Fall durch zu lesen. Das Buch habe ich schon vor einer ganzen weile angefangen, doch dann hatte ich kaum noch Zeit und lust zu lesen weshalb ich das Buch erst einmal weg gelegt habe. Nun habe ich es Freitag wieder angefangen zu lesen und heute beendet. Das Buch heißt Geliebte Sünde - Eves zweiter Fall von Sylvia Day. Ich möchte mich schon einmal bei Bloggerportal bedanken, das sie mir das Buch zugeschickt haben. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen. :)



Titel: Geliebte Sünde - Eves zweiter Fall
Autor: Sylvia Day
Verlag: Heyne <
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Seitenanzahl: Taschenbuch 427 Seiten
Reihe: Eve - Reihe


Klappentext: Evangeline Hollis, ihres Zeichens Dämonenjägerin in Ausbildung und schön wie die Sünde selbst, wird von ihrem neuen Boss, dem Erzenengel Raguel, in ein Trainingscamp für Gezeichnete gesteckt. Doch einer der Gezeichneten verbirgt ein dunkles Geheimnis, und bald gerät Eve in tödliche Gefahr. Und dann sind da noch die Brüder Cain und Abel - zwischen denen Eve sich einfach nicht entscheiden kann...


Inhalt der Geschichte:  Nachdem Eve von einem Drachen getötet wurde, erwachte sie und dachte sie wäre nun in der Hölle. Doch dann kam sie richtig zu sich , sie war gar nicht tot. Sie hatte zwar auch nicht überlebt, aber aus irgendeinen Grund hat Gott sie doch noch weiter leben lassen. Jetzt ist es für sie an der Zeit zu trainieren, zu einer richtigen trainierten Gezeichneten zu werde. Dafür fährt sie mit dem Erzengel Raguel, der für die Zeit des Trainings seine vollen Kräfte nutzen durfte, und einer Gruppe Gezeichneter ins Trainingscamp, das auf einer verlassen Militäranlage ist. Doch schon nachdem ersten Training passiert etwas grauenhaftes und Eve gerät bei ihren nach Forschungen in tödliche Gefahr. Dann sind da noch die unglaublich heißen Brüder Cain und Abel die Eve um den Verstand bringen. Sie kann sich einfach für keinen der beiden entscheiden!


Cover: Auch hier finde ich das Cover nicht unbedingt schön. Hier ist es aber ein bisschen heller gestaltet was mir schon besser gefällt, auch das Zeichen hat sich ein bisschen verändert.


Meinung: So wie das erste Buch geht es gleich spannend los und bleibt auch spannend. Meistens sind die zweiten Bücher einer Reihe nicht so gut wie das erste, doch hier ist es anders. Das Buch war super fesselnd und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen nachdem ich es wieder angefangen habe. Außerdem war ich mitten drin, ich konnte mich wieder total in Eve hineinversetzen und hab super mit ihr mitgefühlt. Auch in diesem Buch hat es nicht an lustigen Gesprächen gefehlt. Hier waren auch wieder ein paar Erotikteile, aber nicht so viel wie im ersten Teil, was aber überhaupt nicht schlimm war. Es war eine sehr abenteuerliches Buch und bekommt genau wie das erste Buch 5 Sterne, ich bin schon echt gespannt auf den dritten Teil!


Fazit: Eine sehr gute Fortsetzung der Eve-Reihe. Super spannend und fesselnd, es lohnt sich auf jeden Fall weiter zu lesen!

Noch einmal viel Dank an Bloggerportal, für dieses tolle Buch!




Ein skandalöses Rendezvous

Hallo meine Lieben, heute habe ich eine neue Rezension für euch. Ich habe das Buch von meiner besten Freundin Jenny zu Weihnachten geschenkt bekommen. Das Buch heißt " Ein skandalöses Rendezvous" von Madeline Hunter. Ich liebe ihre historischen Liebesromane! Viel Spaß beim lesen :)



Titel: Ein skandalöses Rendezvous
Autor: Madeline Hunter
Verlag: Lyx Verlag
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Seitenanzahl: Taschenbuch 392 Seiten
Reihe: Die seltenen Blüten

Klappentext: "Der Domino erbittet, dass Mr. Kelmsley ihn in zwei Tagen im Two Swords in Brighton trifft, um eine Angelegenheit von beiderseitigem Nutzen zu besprechen."

In der Hoffnung, den Namen ihres verstorbenen Vaters reinwaschen zu können, folgt die junge Audrianna Kelmsleigh der kryptischen Anzeige in der Times. Doch statt des mysteriösen "Domino" taucht der attraktive Lord Sebastian Summerhays auf. Durch ein Missgeschick werden beide bei dem heimlichen Treffen erwischt, und der Skandal ist perfekt. Audrianna bleibt nur ein Ausweg: Um ihren Ruf zu retten, muss sie Sebastian heiraten...

Inhalt der Geschichte: In dem Buch geht es um die junge Audrianna, sie versucht den Namen ihres verstorbenen Vaters wieder rein zu waschen. Dabei trifft sie auf den sehr attraktiven Lord Sebastian. Sie werden bei ihrem heimlichen Treffen überrascht und es ist ein furchtbarer Skandal ausgebrochen. Dieser Skandal zieht den Namen Kelmsleigh noch mehr in den Dreck. Trotz des Skandals probiert Audrianna weiterhin den Domino zu finden der Informationen haben könnte die ihr helfen können. Immer wieder trifft sie auf Sebastian und es sieht so aus als würde ihr nichts anders übrig bleiben als ihn zu heiraten. Oder gibt es vielleicht doch noch eine andere Möglichkeit?

Cover:  Ich liebe das Cover. Es ist zwar nichts besonderes drauf, aber mit dem Kleid und wie das dann am Rand so verwischt, ist einfach richtig schick. Und ich liebe ja auch diese alten Kleider! Spricht mich sofort an!

Meinung: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn ich momentan nicht so viel Zeit hatte zum lesen, hab ich jede freie Minute in diesem Buch gelesen. Es ist echt super spannend und fesselt einen total. Ich liebe auch so historische Geschichten. Ich liebe alles, wie sie sprechen, die ganzen Regeln, die Kleider, einfach alles! Ich habe bereits ein Buch von Madeline Hunter gelesen und auch das hat mich umgehauen. Madeline ist eine super Autorin und hat einen unglaublichen Schreibstil. Ich konnte mich richtig in Audrianna hineinversetzen! Was mir auch gut gefallen hat das man nicht nur aus der Sicht von Audrianna gelesen hat, sonder auch aus der von Sebastian. Ich kann euch das Buch nur empfehlen und auch weitere Bücher von Madeline Hunter. Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 Steren von mir! Den zweiten Band der Reihe kenne ich bereits, werde ihn aber noch einmal lesen und auch für euch Rezensieren! 


Fazit: Ein toller, romantischer, historischer Roman von Madeline Hunter.