Freitag, 25. September 2015

Opal - Schattenglanz

Hey Leute, tut mir leid das momentan nicht so viel von mir kommt, doch die Schule hat wieder angefangen und ich kam in letzter Zeit nicht so oft zum lesen. Ich hab mir vor ein paar Tagen Opal - Schattenglanz von Jennifer L. Armentrout genommen und hab es heute durch gelesen. Ich hoffe euch gefällt die Rezension und ich wünsche euch viel Spaß beim lesen!



Titel: Opal - Schattenglanz 
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag
Seitenanzahl: Hardcover 459 Seiten
Preis: Hardcover 19,99 Euro
Sprache: Deutsch
Reihe: Lux - Reihe

Klappentext: Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein - aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großen Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde - und für Daemon - würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.


Inhalt der Geschichte: Katy und Daemon sind nun so richtig zusammen und genießen ihre gemeinsame Zeit. Es scheint zu Anfang wirklich perfekt. Doch Dawson ist nicht mehr der selbe wie vorher und er will Beth retten. Das VM könnte jeden Tag auftauchen und was mit Will passiert weiß auch niemand. Dann taucht plötzlich Blake wieder auf und bittet alle ihm zu helfen. Das man Blake nicht trauen kann wissen sie schon, aber sagt er dieses mal die Wahrheit oder belügt er sie wieder. Alle begeben sich in große Gefahr, aber besonders für Katy wird es sehr gefährlich...



Cover: Das Cover ist wie immer sehr schön gestaltet, dieses mal ist es in Blautöne gehalten und es sind drei Schatten zu sehen, ich denke das könnten Katy und Daemon und vielleicht Dawson oder Blake darstellen. Ich finde es auf jeden Fall wieder richtig schön!



Meinung: Auch der dritte Teil der Lyx-Reihe hat mir wieder sehr gut gefallen! Es war total spannend und super romantisch! Daemon und Katy sind nun endlich zusammen und ich finde sie sind sooo ein tolles Paar!! Ich hab einfach die ganze Zeit mitgefiebert. War angespannt, hatte selber Schmetterlinge im Bauch, habe mich für Katy gefreut und konnte mich einfach richtig super in sie hineinversetzen! Und die romantischen Stellen waren soooo mega süß, ich bin dahin geschmolzen und einfach die Gespräche zwischen Katy und Daemon sind soo geil! Wie ihr seht bin ich total begeistert von dem Buch. Was ich aber scheiße fand, war das Ende. Ja das Ende... Konnte es nicht vorhersehen, man hat damit überhaupt nicht gerechnet und als ich das Buch beendet habe, brauchte ich erstmal ein paar Minuten, denn meine Welt ist für kurze Zeit zerbrochen. Das Buch bekommt trotz des Endes 5 Sterne von mir! Ich kann gar nicht abwarten bis der vierte Teil Origin im Dezember raus kommt.


Fazit: Wieder einmal ein gutes Buch, mit viel Spannung und Romantik! Muss man einfach lesen!







Samstag, 12. September 2015

Addicted to you - Atemlos

Hey Leute, tut mir Leid das länger nichts gekommen ist, doch ich hatte eine kleine Leseflaute. Doch durch Addicted to you - Atemlos von M. Leighton habe ich die Leseflaute überwunden! Viel Spaß bei der Rezension! :)


Titel: Addicted to you - Atemlos 
Autor: M. Leighton
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: Taschenbuch 320 Seiten 
Preis: Taschenbuch 8,99 Euro
Sprache: Deutsch
Reihe: Addicted to you


Klappentext: Es geht nicht darum, was du willst. Es geht darum, was du brauchst.
-Doch es ist sein Gesicht, das mir immer wieder den Atem verschlägt. Er sieht besser aus als jeder, der mir je begegnet ist, und sein Blick und sein Lächeln haben heute etwas am sich, das die Luft zwischen uns zum Flimmern bringt. Und obwohl ich das Risiko ziemlich genau kenne, möchte ich mich kopfüber in die Flammen stürzen.-


Inhalt der Geschichte: Die Studentin Oliva, auch Liv, lernt auf einem Junggesellinnenabschied den coolen, atemberaubenden Clubbesitzer Cash kennen, er ist ein totaler Bad Boy. Eigentlich will Liv nichts mehr mit solchen Typen wie ihm zu tun haben, ihr wurde schon zu oft dass Herz gebrochen. Durch Zufall lernt sie Nash, den Zwillingsbruder von Cash kennen. Nash ist mit ihrer zickigen Cousine Marissa zusammen. Cash und Nash könnten nicht unterschiedlicher sein. Cash ist der totale Bad Boy, während Nash alles verkörpert was Liv in einem Mann sucht. Er ist Charmant, intelligent, zuverlässig und nicht zu vergessen unglaublich gut aussehend! Liv fühlt sich sofort zu beiden hingezogen und auch die beiden Brüder haben Schwierigkeiten ihr Verlangen nach Olivia zu bändigen.


Cover: Das Cover sieht sehr schön aus. Sehr einladend und man ahnt durch das Cover worum es in dem Buch geht. 


Meinung: Das Buch war von Anfang bis Ende spannend! Es hat mich einfach umgehauen!! Man liest aus der Sicht von Olivia, Cash und Nash, was die ganze Geschichte noch spannender macht, da man von jedem die Gedanken weiß. Olivia hat einfach einen tollen Charakter und war mir sofort sympathisch. Und die beiden Zwillinge.. Jaa , sie habe ich auch von Anfang an geliebt. Besonders Cash, momentan stehe ich total auf Bad Boys! Klar Nash fand ich auch gut, aber Cash... Und als ihr Aussehen beschrieben wurde, ist mir das Wasser im Mund zusammen gelaufen! :D Das Buch ist der Hammer, spannend, fesselnd und es macht süchtig! Ich freue mich schon unglaublich auf den zweiten Teil!! Da mir das Buch so super gefallen hat, bekommt es natürlich 5 Sterne von mir!! Das alles habe ich Bloggerportal zu verdanken, die mir das Buch netter weiße zu geschickt haben! Und somit vielen Dank Bloggerportal!! 


Fazit: Ein Buch das man einfach lesen muss!! Spannend, fesselnd und süchtig machend! 






~Valerie